Schlagwort-Archiv Garten

Vonlandesgartenschau-bingen-2008.de

Hol dir gutes Chi: Feng Shui Ihr Zuhause

Ordnen Sie Ihr Zuhause um und holen Sie sich ein gutes Chi! Diese 4 Tipps werden Ihnen helfen, die Kunst des Feng Shui zu verstehen.

Feng Shui ist die chinesische Kunst, den Raum um dich herum so zu gestalten, dass der Fluss der guten Energie (Chi) nicht unterbrochen wird und du dich von schlechtem Chi fernhältst. Es kann einige Zeit dauern, die Kunst des Feng Shui in Ihrem Haus zu meistern, aber jeder muss irgendwo anfangen, und wenn Sie sich mit den Grundlagen des Feng Shui auseinandersetzen können, sollte dies Sie an guter Stelle halten, wenn Sie mehr herausfinden und Ihnen grundlegende Lektionen beibringen, die Sie in jeden Raum Ihres Hauses und in andere Bereiche Ihres Lebens nehmen können. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie leicht Feng Shui zu Hause können.

Energie zur Haustür freigeben

Bevor Sie anfangen, Energie in Ihr Haus zu leiten, müssen Sie sicher sein, dass Sie die gute Energie nicht von vornherein daran hindern, Ihre Haustür zu erreichen. Werfen Sie einen Blick auf Ihren Garten und den Weg zu Ihrem Zuhause. Alles, was groß oder sperrig ist, könnte das gute Chi blockieren oder irreführen. Sobald die Energie die Haustür erreicht hat, stellen Sie sicher, dass sie nicht durch eine Tür abgewiesen wird, die nicht einladend ist. Die Haustür sollte frisch gestrichen und der Eingang sauber sein. Die besten Farben für eine Haustür hängen davon ab, in welche Richtung die Tür zeigt. Feuerelementfarben (rot, orange, rosa) eignen sich am besten für nach Süden gerichtete Türen, während nach Norden gerichtete Türen Wasserelementfarben wie blau oder schwarz haben sollten. Übrigens hat Chi nichts zu tun mit einem sog. Qi-Ladegerät – aktuell immer beliebter.

Unordnung loswerden

Unordnung ist eines der größten Probleme, um gute Energie zu blockieren, und jedes Haus mit gutem Feng Shui wird keinerlei Unordnung haben. Es wird vermutet, dass durch die Aufhellung der Menge an Material, die man im Haus hat, auch die Aura des Hauses im Allgemeinen aufgehellt wird. Das bedeutet regelmäßiges Ausräumen und nicht zu sentimental zu sein, wenn es um Besitz geht. Wir wünschen viel Erfolg bei der richtigen Ausgestaltung Ihrer vier Wände.